Pferde vermisst
Die betrogenen Pferde - Gästebuch
 

Home
Aktuelles
Vermisste Pferde
Gefundene Pferde
Medien 2010
Medien
Schutzvertrag!!!
Kontakt
Impressum
Links
Gästebuch
weitere vermisste Pferde


Die auf der Website verwendeten Texte, Bilder, Grafiken, Metatags, Dateien, usw. unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Ihre Weitergabe oder Verwendung in anderen Websites ist ohne Genehmigung nicht gestattet. Rechtsverstöße werden rechtlich verfolgt.
Aufgrund der wiederkehrenden Anfragen nochmals der Aufruf an Alle: Bitte verbreitet unsere Geschichte/Homepage und druckt euch die Flyer zum Verteilen aus. Nur so können wir flächendeckend suchen! Wir freuen uns über einen Hufabdruck in unserem Gästebuch!

Dein Name:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1 ...  5  6  7  8  9  10  11 ... 92Weiter -> 
Name:Jojo
Zeit:26.12.2011 um 17:20 (UTC)
Nachricht:hei ich kenne eine stute die aussieht wie romina!
http://www.reiterverein-herford.de/start/Schulbetrieb/Schulpferde/Molly/molly.html
bin mir aber nicht sicher ob sie es seinen könnte.. wenn nicht sry..
LG

Name:Sandra Malitzki
Zeit:24.12.2011 um 23:24 (UTC)
Nachricht:Schade dann ist Sie es leider nicht,meine Stute heißt tatsächlich Ginger Chanel,ist ne 16jährige dunkelbraune Brandenburger Stute mit nem Stm.von 1,75 m.

Werde aber trotzdem Augen und Ohren offen halten und wenn ich helfen kann tue ich das natürlich gerne.Hoffe das die vermissten Pferde doch noch auftauchen!
Kommentar:Oh, das Stockmass habe ich falsch aufgeschrieben. Die Daten sind aus dem Netz.
Vielen Dank für deine Unterstützung!

User: die-betrogenen-pferde
die-betrogenen-pferde
Offline
Zeit:24.12.2011 um 23:11 (UTC)
Nachricht:Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!!!!

Name:Sandra Malitzki
Zeit:24.12.2011 um 22:47 (UTC)
Nachricht:Mich würde mal interessieren ob diese Maria Zilian aus Mecklenburg Ihre Stute Ginger wieder gefunden hat.Habe dieses Jahr von privat eine Stute in Berlin gekauft und die Vorbesitzer wiederum hatten Sie von einem Pferdehändler,Ihr Name ist Ginger...der Pferdehändler hatte behauptet das der Abstammungsnachweis verloren gegangen sei.

Solchen Leute dürften wirklich auf Lebenszeit keine Tiere mehr halten dürfen.Da fehlen mir echt die Worte.
Kommentar:Hallo Sandra,
wenn deine Stute ein Brandenburger ist, Stockmass 160 cm, 16 Jahre und Ginger Chanel heißt, dann kann sie es nicht sein.
Wenn sie aber ein Fuchs ist, dann melde dich bitte umgehend.

Name:Ulrike Wilmann
Zeit:22.12.2011 um 01:16 (UTC)
Nachricht:Hallo,

erst mal bin ich froh zu hören das ein paar Pferde wieder da sind. Und ich hoffe das die andern auf tauchen. Die Internetseite ist klasse (LOB)

Der Mann kann so froh sein das er nicht an mich gerate ist. Diese Perverse sau!!!
ich hätte den zusammen geschlagen. Mir fehlen echt die Worte über so einen Mensch?! Mistgeburt?! Den dürfte man noch nicht mal Mensch nennen!
Ich hoffe das ich mein Pferd nie verkaufen muss.

Ich hoffe wirklich sehr das die andern wiedeer kommen.

Och werde auch den flyer ausdrucken. Und in den Pferdeställen auf hängen. So wie bei Facebook und co posten.

Wenn ijr noch weiter Hilfe braucht lasst es micht wissen.

Ulrike aus Bremerhaven.

PS: paulibacardi@yahoo.de (mein E.mail)

Name:Nadine K Hamburg
Zeit:24.11.2011 um 00:16 (UTC)
Nachricht:Juhu,

ich freue mich so sehr das Sammy wieder da ist, habe ihn noch erlebt, kurz bevor er an die Betrüger ging Liebe besitzerin, weißt Du noch wer ich bin ?! Würde Dich und Sammy gern wiedersehen. Melde Dich einfach unter NaddyHamburg@gmx.de Ganz liebe, herzliche Grüße

Name:Rettet die Pferde!
Zeit:09.11.2011 um 13:20 (UTC)
Nachricht:Hallo Ihr Lieben,Bitte verteilt diese Mail an ganz viele Leute,
damit so viele Pferde wie möglich doch noch einen neuen Besitzer bekommen:
Bei uns im Nachbarort (41569 Rommerskirchen) geht das Haflingergestüt
Ziegelhof in die Insolvenz.
Es gehört einem älteren Ehepaar und ist deren Lebenswerk.
Sie haben immer schon Haflinger gezüchtet, bieten Reitunterricht -
hier haben sehr viele Kinder aus der Umgebung Ihre reiterlichen Anfänge
genommen -
Kinderfreizeiten, Reiterferien u. v.a.
Nicht nur, daß die alten Leute ihr Lebenswerk verlieren und mit dem
Ziegelhof auch quasi "ihr einziges Kind",
sie wurden vor 3 Tagen davon in Kenntnis gesetzt, daß am 12.11.2011 ihre
sämtlichen 57 Haflinger
(fast alle selbst gezogen - in allen Altersstufen, und manche schon mehr
als 20 Jahre alt und von Geburt an dort) zwangsversteigert werden sollen.
Wer nicht ersteigert wird, kommt zum Metzger..
Versteigerungstermin ist am besagten 12.11. ab 11 Uhr.
Ab 9.00 Uhr kann man die Pferde besichtigen.
Ein Pferd kauft man nicht mal eben - und in der heutigen Zeit erst recht
nicht,
aber vielleicht kennt irgendwer jemanden, der jemanden kennt, der sich
sowieso ein Pferd kaufen möchte
und den erreicht dann vielleicht dieser Aufruf.
Ich habe hier mal den Link zum Ziegelhof eingefügt, für diejenigen, die den
Ziegelhof nicht kennen.

http://www.haflingergestuet-ziegelhof.de/

Ich hoffe, daß vielen Haflingern der Weg zum Metzger erspart bleibt...
Liebe und traurige Grüße--
Gisela HeinrichTierheilpraktikerin

Name:Melanie
Zeit:05.11.2011 um 12:23 (UTC)
Nachricht:Ichg kann es nicht fassen so ein A***loch! Ich hoffe Ihr findet die vermissten Pferde wieder.
Viiiel Glück!

Name:A
Zeit:04.11.2011 um 23:28 (UTC)
Nachricht:Hallo,da kommt die wut hoch!die Strafe ist echt ein witz...soviel dazu!Ich hoffe fest das noch mehr Pferde wieder auftauchen!!!Bitttteeee sagt bescheid ob die Nachricht von Pferdefan POSITIV verlaufen...Sterntaler????*Fieber mit* Lieben Gruß

User: die-betrogenen-pferde
die-betrogenen-pferde
Offline
Zeit:01.11.2011 um 19:24 (UTC)
Nachricht:Sam (Samarkand) ist wieder Zuhause!!!!
Die Freude ist unglaublich groß! Siehe auch: Gefunde Pferde!

Bis heute waren schon 243685 Besucher (1188017 Hits) hier!
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Vielen Dank an das Team der Reiter Revue und alle weiteren Helfer, die unsere Geschichte veröffentlichen!